Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Grundlagen Wirtschaftsförderung für Nicht-Wirtschaftsförderer – Neue erste Schritte in kleinen Kommunen (Kurzworkshop)

22. April @ 16:00 - 18:00

–> Zur Ticketbuchung <–

Auch in kleinen Städten und Kommunen ist die Förderung der regionalen Wirtschaft wichtig um für ansässige Unternehmen bestmögliche Rahmenbedingen zu schaffen und das Ansiedeln oder Gründen neuer Unternehmen zu fördern. Da je nach Einwohnerzahl die Wirtschaftsförderung nicht bei einer eigens dafür geschaffenen Stelle liegt sondern oft mit anderen Funktionen wie dem Stadtmarketings einhergeht, legen wir mit diesem Workshop den Grundstein für eine gelungene, „fachfremde“ Wirtschaftsförderung. Damit auch Quereinsteiger die wichtigsten Akteure kennen, die Potentiale von einer guten Förderung erkennen und mit ersten Impulsen zur Umsetzung ins Amt starten können.

Ziel
Im Workshop formulieren wir gemeinsam Grundprämissen einer gelungenen Wirtschaftsförderung, stellen die wichtigsten Akteure vor und benennen gemeinsam erste Umsetzungsschritte

Themen
Wofür Wirtschaftsförderung, Das kleine 1×1 der Unternehmensansiedlung, Unterstützungsbedarfe von Unternehmen, Fachkräfte und Familienfreundlichkeit – Standortfaktoren für Wachstum, Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen, Wechselseitiges Erwartungsmanagement, Subventionslos fördern

Moderator und Referent
Lydia Bremer

Zielgruppe
(Ober)Bürgermeister:innen, Wirtschaftsfördernde, Stadtentwickler:innen

Vorkenntnisse
Keine Vorkenntnisse nötig.

Teilnehmerzahl
3 bis maximal 10 Teilnehmende

Eintritt
EUR 99,00 – zzgl. MwSt.

–> Zur Ticketbuchung <–

Details

Datum:
22. April
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Online via Zoom

Veranstalter

Gründerschiff